allerzeiten

Große Bergstraße 266
22767 Hamburg
i@allerzeiten.com
040 73 05 77 79

allerzeiten  ist ein Studio für Design und Motion, kein Pfadfinderverein. Trotzdem halten wir es mit dem Motto: Jeden Tag eine gute Tat. Wir helfen Katzen vom Baum herunter und jungen Startups auf dem Weg nach oben. Wir finden es toll, gemeinsam mit anderen nie da gewesene Projekte zu realisieren. >mehr

German Wahnsinn

Das Redesign der CI von German Wahnsinn war mit Sicherheit eines unserer Lieblingsprojekte 2015. Vom Logo bis zur Website haben wir alles neu gestaltet oder über­­arbeitet und mit einer angemessenen Prise Wahnsinn verfeinert.

> Zur Website

Bauer Grotesk

Die FF Bauer Grotesk ist ein Revival der Blei­­satz­­schrift „Friedrich Bauer Grotesk“, die zwischen 1933 und 1934 in Altona entstand. Als wir diesen Roh­­diamanten in einem alten Schrift­­musterbuch ent­­deckten, wussten wir direkt, dass es eine Schande wäre, diese Schrift nicht fürs Digital­­zeitalter wieder aufleben zu lassen. Wir sind dabei möglichst nah am Original geblieben, haben aber hier und da etwas nach­­poliert, um den Anforderungen zeit­­gemäßer Typografie gerecht zu werden.

> Mehr zur Entstehung der FF Bauer Grotesk

> Kaufen kann man sie auch. Hier zum Beispiel

Bauer Grotesk Video

Zur Vorstellung unserer neuen Schrift FF Bauer Grotesk haben wir dieses kleine Video gemacht. 
See for yourself...

Mehr über die Schrift gibts übrigens hier

 

 

99

Luis Laserpowers Song „99“ hat uns die Möglichkeit gegeben, mal wieder in die 90er zurück­zukehren, als alles neon war und Spiele noch Heraus­forderungen. Wir waren für alles, vom Konzept über die Illustrationen bis zur Animation ver­antwortlich und konnten ein paar schöne Erinne­rungen einfließen lassen. PRESS START!

 

 

Letterpress

Mit einem Lettering und etwas Design haben wir unserem Lieblingsdrucker zu neuen Promokarten verholfen. Gedruckt hat er natürlich selbst, auf feinstem Fedrigoni Materica.

­­­­­­­­­­

Good Idea

Die Geschichte von Harry, der vor einigen 100.000 Jahren die Macht des Steins überschätzte – obwohl die Idee zunächst sehr gut erschien...

Was wirklich passierte, weiß keiner so genau, aber drei sehr wahr­­scheinliche Szenarien haben wir vor­­bereitet.

Musikalisch wurden wir übrigens von German Wahnsinn unterstützt.

 

Good Idea Prints

Im Zuge unseres gleich­­namigen Animations­­films, haben wir auch ein paar Letterings gezeichnet. Die konnten wir natür­­lich nicht ungedruckt lassen und so entstanden ein Poster, eine Karte und eine Visitenkarte – Letterpress, versteht sich.

 

Dialektro

Die Jungs von „De fofftig Penns“ haben uns für ihr Musik­video zu „Dialektro“ ange­heuert. Wir konnten die gesamte Produktion vom Konzept bis zum Schnitt übernehmen und hatten viel Spaß mit Kühen, Hühnern, Bauern, einer eigens ge­casteten Boy­group und ange­messenem Typowahnsinn.

­­­­­­­­­­

Musicworks

Musicworks bietet Team­­building Workshops an, in denen die Teil­­nehmer in wenigen Stunden lernen als Rock­­band zusammen zu spielen, ganz ohne Vorkennt­­nisse. Wir begleiten die Firma fast seit ihrer Gründung und gestalteten die Website, Visiten­­karten und Presse­­mappe. Für die Website-Übergänge filmten wir außerdem die Musiker in Aktion.

Website

Levato

Levato entstand in der Absicht eine edle aber trotzdem dynamische Headline­­schrift­­familie zu entwerfen. Viele Alternativ­­buch­­staben, Schwung­­buch­­staben, Ligaturen und Small­­caps sorgen für eine äußerst viel­­seitige Einsetz­­bar­­keit, von klassisch bis verspielt. Levato ist in fünf Strich­­stärken plus Kursive ausgebaut und seit 2012 bei Linotype erhältlich.

> Linotype

Stilvorlagen

Die Plakate für den Vortrag des israelischen Designers David Tartakover ent­­standen im Zuge der Vortrags­­reihe Stil­­vorlagen an der HAW Hamburg. Die Schrift wurde eigens für das Projekt entwickelt und spielt mit den Formen des hebräischen Alphabets. Die Plakate wurden in Hand­­arbeit im Buchdruck produziert.

allmono

Die allmono haben wir im Zuge unserer Corporate Identity Entwicklung ge­­zeichnet und seither ist sie uns als Hau­­sschrift ein treuer Begleiter. Eine Besonderheit sind einige Sonderzeichen wie @ oder &, die zwei Zei­­chen­­breiten einneh­­men, da sie in her­­kömm­­lichen Monospace­­schrif­­ten häufig zu gedrängt aussehen.

Faba

Momentan entwickeln wir die robuste Work­­horse-Antiqua Faba, die als Diplom­­arbeit begann und für kleine bis mittlere Text­­größen in Büchern und Magazinen bestimmt ist. Die Schrift­­familie umfasst zur Zeit 15 Schnitte, inklusive zwei Kursiven für unter­­schiedliche Anforderungen.

allerzeiten

Im Zentrum unserer Identität steht neben der selbst gestal­­teten Haus­­schrift ein Logo, das jede Sekunde bis ans Ende allerzeiten eine neue Form annimmt. Drei Kris­­talle bewegen sich darin basierend auf Uhrzeit und Sonnen­­system. Das Logo und die Website sind auf HTML5 Basis umgesetzt. Abgesehen davon sind Brief­­papier, Stempel und hand­­gedruckte Visiten­­karten Teil des Gesamt­­pakets.  

Motion Reel 2015

Unser aktuelles Motion Reel, Jahrgang 2015. Mit einer erlesenen Auswahl unserer bisherigen Pro­­jekte. Für unsere musikalischen Fein­­schmecker unterlegt mit dem hochwertigsten fran­­zösischen Synth-Wave allerzeiten.
Guten Appetit!